Labor | SEI - Swiss Engineering Institute

Labor

Für alle, die das Denken nicht anderen überlassen wollen.

Über das Labor

Gewinnen Sie als Führungskraft persönliche Erkenntnisse und schärfen Ihr Profil. Provokativ und bewußt hinterfragen Sie in unserem Labor veraltete Weisheiten, falsche Vorurteile oder hinderliche Gewohnheiten.

"Hinter Fragen der Führung stehen Fragen der Philosophie."

Martin Brasser

Erfahren Sie mehr darüber
Innovation
INNOVATION_November_München
Geniestreich oder Prozess?
30.11.2018
09:00 - 14:30
München
550 ,– EUR
Integrität
INTEGRITÄT_Februar_Zürich
Eine Rolle oder Persönlichkeit?
12.02.2019
13:00 - 18:30
Zürich
590 ,– CHF
Macht
MACHT_März_München
Alleine oder gemeinsam?
19.03.2019
13:00 - 18:30
München
550 ,– EUR
Intuition
INTUITION_Mai_Zürich
Entscheiden aus Gefühl oder Verstand?
24.05.2019
09:00 - 14:30
Zürich
590 ,– CHF

#Standpunkte

Zu jedem Labor Thema veröffentlichen wir ein Magazin zur Nachlese. Die neueste Ausgabe bieten wir als Download an.

- keine -

„Mit jeder Diskussion und mit jedem Labor lerne ich mich besser kennen.“

Werner Thurnheer, Geschäftsführer, Tarifverbund OSTWIND

Spannende Auseinandersetzung mit provokanten philosophischen Ansätzen, wie diese unser Führungsverhalten beeinflussen in Kombination mit der professionellen Moderation. Ein inspirierender Tag mit interessanten Führungskräften aus verschiedenen Industrien.

Irina Leutwyler, CEO, Cellpack Electrical Products

"Weniger ist mehr! Innerhalb eines einzelnen Labors gibt es in 3 Stunden so viel zu lernen und die Möglichkeit mit anderen Meinungsmachern eigene Ideen zu teilen."

U. Cakim, Customer Experience Designer, Swisscom

"Es waren außergewöhnlich interessante Persönlichkeiten bei diesem Seminar mit dabei. Die Ansichtsweise von Harry Frankfurt und Aristoteles zum Thema war höchst interessant und der Begriff „Freiheit“, wurde in einer, philosophischen Dimension mit Hinblick auf Wirtschaft und natürlich Politik dargestellt. Es war für mich ein neues Format, mit wenigen Leuten, intensiv und über Stunden zu diskutieren. Ich habe für mich einen großen Mehrwert erhalten. Auch das abschließende Essen, war für mich ein wichtiger Aspekt, das Ganze noch einmal zu reflektieren."

 

M. Neumeyer, ehemaliger Integrationsbeauftragter der bayerischen Staatsregierung, MDL Landrat Landkreis Kehlheim

"Im „Labor“ von SEI haben Unternehmer und Führungskräfte die Chance, sich in außergewöhnlichen Locations auf hohem Niveau über Leadership und Unternehmensziele auszutauschen. Das Einzigartige dabei: Diese Themen werden vor dem Hintergrund grundlegender philosophischer Werte wie Freiheit und Glück reflektiert und diskutiert. Durch den wertvollen Input und die professionelle Moderation entsteht ein großer Mehrwert für alle Beteiligten. Absolut empfehlenswert!"

C. Beck, Inhaberin, Wortland

"Das Labor hat mir sehr gut gefallen. Ich empfand die Runde, die Menge der Teilnehmer und die Art und Weise das Thema anzugehen als sehr spannend und interessant.
Und natürlich: Als Magister der Philosophie fühle ich mich direkt angesprochen – wobei man aber deutlich gesehen hat, dass auch ohne einen persönlichen philosophischen Hintergrund das Thema und der Angang dankbar aufgenommen wird und somit die Aktualität von philosophischen Ansätzen weiterhin treffend ist. Somit waren es gut investierte Stunden (trotz der aktuell angespannten Lage) und aus meiner Sicht ein wirklich gutes und nachhaltiges Setup."

A. Uelsberg , Employee Relation Manager, Microsoft Deutschland GmbH

"Das SEI-Labor ist ausgesprochen inspirierend. Die Beschäftigung mit philosophischen Modellen - fernab vom Arbeitsalltag aber mit klarem Bezug zu Führungsaufgaben – eröffnet neue Perspektiven auf den eigenen Führungsstil. Ein weiterer klarer Benefit ist die Möglichkeit, interessante Führungskräfte aus anderen Industrien kennenzulernen. Ich freue mich schon sehr auf das nächste SEI-Labor!"

Dr. B. Flach, Teamleiter, Knorr-Bremse

“Das SEI-Labor ist eine wunderbare Möglichkeit, sich für einige Stunden aus dem Business-Alltag zu entziehen und auf einer Meta-Ebene über Prinzipien des Zusammenarbeitens nachzudenken und zu diskutieren. Sehr inspirierend.”

T. Michahelles, Director of Business Devlopment, Intent Media