Insights | SEI - Swiss Engineering Institute

Insights

Without ifs and buts, because they take time to think!

Empfohlener Artikel

Innovation

Die Digitalisierung schlägt alle technischen Entwicklungen der Vergangenheit und verbreitet sich global in einem atemberaubenden Tempo. Herkömmliches Change Management reicht nicht mehr aus, vielmehr ist auf allen Ebenen organisches Wachstum digitaler Kompetenzen gefragt.

Strategy

What Generation Y and Z expect from their employers
Strategy

Status? Hierarchie? Autorität? Die Generationen Y und Z stellen in Frage, was früher selbstverständlich war. So weht eine frische Brise in der Arbeitswelt. Diesführt dazu, dass Unternehmen erneut eruieren müssen, welche Faktoren attraktive Arbeitgeber im 21. Jahrhundert auszeichnen.

Strategy

Das Employer Brandingfragt beim Kampf um die Generation Y und Z: Wie lässt sich eine Arbeitgebermarke so im öffentlichen Bewusstsein verankern, dass diese Strategie wertvolle Bewerber anlockt? Dabei zählt besonders die Authentizität, damit ein Unternehmen die Generation Y und Z für sich gewinnt.

Standpunkte
Freiheit
Ausdruck unseres Willens oder Spielraum unserer Handlungen?

Frei ist, wer tun kann, was er will. So wird normalerweise Freiheit definiert. Doch damit bedenken wir nur eine Seite der ganzen Freiheit.

Leadership

Leadership

Ein echter Wettbewerbsvorteil: junge Talente im eigenen Unternehmen entdecken und zu wertvollen Führungskräften aufbauen. Diese interne Führungskräfteentwicklung ist ein Konzept, damit Menschen zum Wohl des ganzen Unternehmens systematisch an ihrer Selbsterkenntnis arbeiten!

Leadership

Eine steile These: Philosophie soll der Hintergrund sein für all die Fragen, die sich stellen, wenn man Organisationen und Menschen zu Zielen führt? Da machen wir die Probe aufs Exempel mit drei Fragen zu Motivation, Selbstmanagement und Beziehung!

Collaboration

Collaboration

Der Wind hat sich gedreht: Junge Bewerber achten verstärkt darauf, wie stimmig die Unternehmenskultur des Arbeitgebers ist. Ob das anfängliche Interesse zu einer Bewerbung führt, darüber entscheidet letzten Endes der Cultural Fit, weshalb Unternehmen intelligent um diese Kandidaten werben müssen.

Collaboration

Wie arbeiten erfolgreiche Teams in einer VUCA-Welt? Das Akronym steht für Volatility, Uncertainty, Complexity und Ambiguity. Das bedeutet, der Glaube an Chefs mit universellem Durchblick hat sich erledigt, ebenso die einfache Extrapolation aus der Vergangenheit. Trotzdem können interdisziplinäre Teams grosse Schlagkraft entwickeln, wenn sie in ihrer Teamarbeitdie Herausforderungen der VUCA-Welt annehmen.

Standpunkte

Header_Macht
Standpunkte

Macht hält Organisationen am Laufen. Zugleich erzeugt sie aber auch den Widerspruch gegen sie selbst. Muss Macht begrenzt werden, damit sie wirken kann?

Header_Bullshit
Standpunkte

Laut Niel Postman (1931-2003) entstand der kommunikative „Bullshit“, als die Telegraphie auf die Erde kam. Wenn Nachrichten keine Relevanz mehr haben, wird „Bullshit“ gedruckt oder gesendet.

Header_Bullshit
Standpunkte

Diese Ausgabe widmet sich der Frage, wer zur unaufhaltsamen Bullshit-Produktion so unermüdlich beiträgt, wie er sich erkennen und bewerten lässt und wie er genau richtig dosiert doch seine Berechtigung haben kann.